SUP Paddeln in HamburgStand up paddling (SUP) paddeln auf dem „Surfbrett“

Durch die stehende Position beim Stand up paddling (SUP) sieht man die Gose-Elbe aus einem völlig anderen und neuen Blickwinkel.

Wir haben Boards für Einsteiger und Fortgeschrittene und geben jedem eine kleine Einweisung. Wassersport pur!
Den Trendsport „Stand up paddling“ aus Hawaii müssen Sie in Hamburg unbedingt ausprobieren.[/column]

Benötigte Ausrüstung:
wasserdichte Uhr
für Brillen bitte ein Brillenband mitbringen
-Sonnenschutz
-Wechselbekleidung
-Badesachen inkl. Badeschuhen und Handtuch
Wer einen Neoprenanzug hat, kann ihn gerne mitbringen. Auf den Einsteigerboards ist das Risiko ins Wasser zu fallen sehr gering, auf den Boards für Fortgeschrittene etwas höher. Wer mit Surf-, Snow- oder Wakeboards vertraut ist, bekommt die SUP-Boards schnell in den Griff.

Bootsvermietung

Cafés und Restaurants

In den Vier- und Marschlanden gibt es zahlreiche Möglichkeiten, sich nach einer schönen Paddeltour zu stärken. Hier finden Sie eine Üb...

Bootsbau

Wußtet Ihr, dass bei paddel-meier über 40 Jahre lang, Kanus und Kajaks gebaut wurden? 1970 gründetet mein Vater Tomas Meier die Firma ...