SUP Paddeln in HamburgStand up paddling (SUP) paddeln auf dem „Surfbrett“

Durch die stehende Position beim Stand up paddling (SUP) sieht man die Gose-Elbe aus einem völlig anderen und neuen Blickwinkel.

Wir haben Boards für Einsteiger und Fortgeschrittene und geben jedem eine kleine Einweisung. Wassersport pur! Den neuen Trendsport „Stand up paddling“ aus Hawaii müssen Sie in Hamburg unbedingt ausprobieren.

Hinweis:
Für das „Supen“ benötigt man Sonnenschutz, Wechselbekleidung, Badesachen inkl. Badeschuhe und Handtuch. Wer einen Neoprenanzug hat, kann ihn gerne mitbringen. Auf den Einsteigerboards ist das Risiko ins Wasser zu fallen sehr gering, auf den Boards für Fortgeschrittene etwas höher. Wer mit Surf-, Snow- oder Wakeboards vertraut ist, bekommt die SUP-Boards schnell in den Griff.

>>> Hier Stand Up Paddling buchen

>>> Auswahl & Preise Boote

Bootsvermietung

Es gibt kein schlechtes Wetter…

Der Sommer 2019 ist nicht so verlässlich, wie der Sommer 2018 - daher gilt der alte Spruch: es gibt kein schlechtes Wetter - nur schlechte K...

Die Meier Schwestern!

Heute mal etwas anderes: die FAZ hat über uns Meier Schwestern einen kleinen Bericht veröffentlicht. Vielen Dank an Stephanie Schuette für d...

Paddel mal wieder!

Paddel mal wieder! Kanu, Kajak oder SUP bei paddel-meier Unsere Gose-Elbe ist sehr ruhig und eignet sich prima für Touren von 1 Stunde bis...